Donnerstag, 19. November 2015

"petiteMarseille" von Pech&Schwefel - das absolute Mädchen-Lieblingskleid!


Meine Tochter hat ja eine große Kleiderliebe...naja - wie wohl 
fast jedes kleine Mädchen, oder? :D

Ich durfte für Pech&Schwefel neben der großen "Marseille" auch die "petiteMarseille" für meine Tochter nähen.




Die "petiteMarseille" besticht durch ihre Variabilität -  Jersey, Cord,
Baumwolle, Strick - geht alles. Klasse oder? :-)  


Mia's Lieblingsfarbe derzeit ist blau - da kam mir der blaue gepunktete Babycord doch gerade recht :-) Die Ärmel sind ebenfalls aus Babycord mit dem ausgefallenem ZickZack Muster.

 



Von meinem Kleid war noch etwas über, so dass Mia daraus auch noch eine "petiteMarseille" bekommen konnte - denn "ssswaaarz" findet sie doch ebenso klasse wie blau ;-)






Schnitt: Pech&Schwefel
Stoffe: Babycord von Alles-fuer-Selbermacher.deJersey "Triangles" von Stoffonkel
  

...bis später!
❤ Dini 
   

Kleid "Marseille" von Pech&Schwefel



Oh ich bin so aufgeregt ! :D 
Ich darf euch heute etwas ganz tolles zeigen, 
denn ich durfte für die wunderbare Ricarda von Pech&Schwefel probenähen!


Sie hat ein so schönes Schnittmuster für ein Kleid für Damen ("Marseille") und 
Mädchen ("petiteMarseille") entworfen. Die Kleider sind so wunderbar einfach zu nähen und trotzdem hat sie so viele schöne Details versteckt, dass ich definitv in den Schnitt verliebt bin!

Ich habe für mich darin das perfekte Bürokleid entdeckt, welches aber
auch nach der Arbeit sich gut zum Kinderturnen macht zum Beispiel wenn man
es nicht mehr schafft sich umzuziehen ;-)





"Marseille" hat einen Tunnelzug, so dass sich die Taillienweite mittels einer Kordel, Band etc. wunderbar regulieren lässt
 - so ist es mal sportlich oder mal elegant.



Dass das Kleid auch Taschen hat finde ich ganz wunderbar!



Ich bin ja persönlich davon so angetan, dass in den Ärmeln und am Ausschnit mit Belegen gearbeitet wird. Da sprang mein Herz im Dreieck - das sieht so schön ordentlich und sauber gearbeitet aus! Hier ist tatsälich nicht zu erkennen, ob man das Kleid gekauft hat oder selbst genäht hat....sonst sieht man ja meistens die verräterischen sichtbaren Overlocknähte innen am Ausschnitt ;-)  


Vernäht habe ich für mich den Jersey vom Stoffonkel "Traingles black".
Mit dem hatte ich bereits länger liebäugelt und es sollte in jedem Fall ein schickes Kleidchen für mich draus werden - und ich bin froh, dass es eine schöne "Marseille" geworden ist :D

Und gefällt euch der Schnitt ebenso sehr wie mir?

Schnitt: Pech&Schwefel
(auch bei Alles-fuer-Selbermacher erhältlich)
Stoff: "Triangles black" von Stoffonkel

Morgen zeig ich euch Mia's schnuckelige "petiteMarseille".
 Dini

Samstag, 14. November 2015

"Missy" Parade :D


Um die Zwischenzeit zu überbrücken, bevor ich
euch neue genähte Sachen zeigen kann ;-) 
möchte ich einfach ein paar bereits entstandene Stücke zeigen!

Fangen wir doch einfach mal mit dem wunderschönen
Schnittmuster "Missy" und "Mini Missy" 




Die "Mini Missy" habe ich für meine Tochter genäht.
Kuscheliger senfgelber Sweat und der tolle Freren-Sweat!



Die nächste "Mini Missy" habe ich aus dem fröhlichen
Hamburger Liebe Jersey genäht aus der Serie "Sweet Life"



Vom hinsehen bekommt man gute Laune oder? ;-)




Die erste "Missy" für uns große Mädels habe ich für meine
❤ beste Freundin Claudi genäht :)


❤ Sie hat sich kuscheligen petrolfarbenen Sweat 
kombiniert mit grauen Jersey mit floralem Muster.
 Ich muss mir demnächst auch unbedingt mal eine nähen :D




Und zu guter letzt durfte ich eine kleine Kundin benähen, 
die vom senfgelb ebenso angetan war wie wir! 


Passend zum senfgelben Sweat gab es den "Fox World" Jersey
von Staghorn Design ....so niedlich!  


Ich hoffe, euch gefällt die kleine "Missy Reihe"  

💙 Dini




Freitag, 13. November 2015

* Willkommen - schön, dass ihr her gefunden habt *

Der Herbst ist da und Mauselütti braucht dringend neue Pullover!
Normalerweise ist ein Mädchenschrank ja konsequent überfüllt aber bedingt durch Wachstumsschübe und mildem Wetter habe ich noch nicht so Gas gegeben. Nun wirds aber echt Zeit! :D

Letztens ist das Basic Shirt von "easy" von Leni Pepunkt entstanden, welches ich aber abgewandelt habe zu einer Katzenfratze.
Die Plott-Datei habe ich selbst gezeichnet - war das erste eigene Experiment :D


Ich habe den schönen Kuller-Jersey von "Stoffonkel" angeschnitten für das Shirt. Die Kuller sind aber auch immer schöne Stöffchen :)


Ist doch ne süße Katzenfratze oder? 

Bis bald, Dini